Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Den nachfolgenden AGB etwaig entgegenstehende oder abweichende Bestimmungen des Bestellers finden keine Anwendung. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2. Einsicht in den Vertrags- und AGB-Text

Wir speichern den Vertragstext und senden dir die Bestelldaten per E-Mail zu. Bestellungen kannst du in deinem Kundenkonto einsehen, wenn du dir ein solches angelegt hast. Solltest du kein Kundenkonto angelegt haben, sind die Vertragsdaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr im Internet zugänglich. Du kannst diese AGB jederzeit unter http://www.derfarbeimer.de/rechtliches/agb einsehen, ausdrucken und abspeichern.

3. Vertragsschluss / Liefervorbehalt

Die Darstellung der Produkte im Webshop www.derfarbeimer.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen!" am Ende des Bestellvorganges gibst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Bestätigung der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail (Auftragsbestätigung). Mit dieser Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Schiller onlinehandel GbR ist berechtigt vom Kaufvertrag zurück zu treten. Wir verpflichten uns dich unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und dir in diesem Fall eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich zu erstatten.

4. Zahlung / Preise

Die verfügbaren Zahlungsarten werden auf der Startseite von www.derfarbeimer.de angezeigt. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Kommt es deinerseits zu eventuellen Rückbuchungen oder sonstigen Zahlungsrückgängigmachungen und geschieht dies ohne Berechtigung, so musst du die dafür entstehenden Kosten selbst tragen. Alle im Online-Shop www.derfarbeimer.de enthaltenen Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5. Versand

Die Versandkosten werden stets aktuell auf der separaten Seite „Lieferung" angezeigt. Sollte eine Versendung in mehreren Lieferungen erfolgen, berechnen wir dir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal. Die Lieferung erfolgt per LkW ab dem jeweiligen Sto Verkaufscenter innerhalb Deutschlands an die uns mitgeteilte Adresse. Die Lieferfrist beträgt 1-3 Werktage ab Versand der Auftragsbestätigung. Diese Angabe ist unverbindlich, soweit nichts anderes vereinbart ist.

6. Transportschäden

Das Transportrisiko übernimmt die Sto SE & Co. KGaA bzw. die StoCretec GmbH. Für den Fall, dass bestellte Waren bei dir durch den Transport beschädigt ankommen, setze dich bitte mit uns in Verbindung. Du erreichst uns via E-Mail unter hallo@derfarbeimer.de, via Telefon unter 09621.9013660, sowie via Fax unter 09621.75545. Die Ansprüche gegen die Schiller onlinehandel GbR bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen von euch, bei Verarbeitung und Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen uns. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers der gelieferten Waren.

7. Gewährleistung / Mängelanzeige

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte für Waren. Bitte teilt uns offensichtliche Mängel der Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Warenlieferung über die weiter oben angegebenen Kontaktwege mit. Wir sind stets bemüht euch zufrieden zu stellen. Daher wird dein Anliegen bei einer Mängelanzeige schnellstmöglich geprüft. Wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung. Solltest du uns via E-Mail kontaktiert haben und dennoch nach 5 Werktagen keine Reaktion erhalten haben, so teile uns dein Anliegen bitte erneut mit. In seltenen Fällen kann eine E-Mail im Spamfilter "hängen" geblieben sein. Dein Recht als Verbraucher im Falle eines Mangels wird hierdurch nicht eingeschränkt.

8. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht in der EU ein Widerrufsrecht gemäß den jeweils anwendbaren Vorschriften zu. Sollte die Vertragserklärung widerrufen werden, dann achtet bitte darauf, dass du die Ware in der gleichen Weise zurückgibst, in welcher du sie empfangen hast. Diese Bitte stellt jedoch keine zwingende Voraussetzung zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts dar. Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Folgen des Widerrufs: Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Dir zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönliche Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.

10. Nutzungsrechte

Die Seite des Online-Shops www.derfarbeimer.de, sowie die darunter aufgeführten Sub-Seiten und darin aufgeführten Logos genießen urheberrechtlichen Schutz. Die Schiller onlinehandel GbR verfügt über die dafür notwendigen Nutzungsrechte. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Verbreitungen der Inhalte sind nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.

11. Schlussbestimmungen

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit der Schiller onlinehandel GbR gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Sofern ihr Unternehmer seid, ist für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Amberg ausschließlicher Gerichtsstand. Die Vertragssprache ist Deutsch. Ein Recht zur Aufrechnung steht euch nur zu, wenn eure Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem hast du ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Befindet ihr euch mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.